Regioz

regioz.at

Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb können Sie unsere Webseite www.regioz.at in vollem Umfang nutzen, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.

Allgemeines

Ist die Angabe von personenbezogenen Daten nötig, geschieht dies auf freiwilliger Basis. Dazu gehört beispielsweise die Nutzung unseres elektronischen Formulars zur Kontaktaufnahme. In diesem Fall werden Ihre hier angegebenen Daten jedoch vertraulich und gemäß dem bestehenden Datenschutzrecht lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage benutzt. Ihre Daten werden niemals zu (nicht-)kommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Dennoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Übertragung von Daten im Internet nie hundertprozentig gesichert ist und ein vollständiger Schutz vor fremden Übergriffen nicht besteht.

Server-Log-Files

Bei einem Besuch auf unserer Webseite werden zu statistischen Zwecken folgende Daten an uns übermittelt: Browser, Betriebssystem, IP-Adresse, Zeit/Datum des Webseitenaufrufes. Es besteht hierbei keine Möglichkeit, personenbezogene Rückschlüsse zu ziehen. Diese Daten sind uns lediglich eine Hilfe dabei, unser Webangebot stets für Sie zu verbessern.

Nutzung von Cookies

Auf regioz werden meist sogenannte Session-Cookies verwendet. Diese Cookies sind Textdateien, die Ihnen einen optimierten Zugriff bei mehrfachem Besuch auf unserer Webseite erlauben. Session-Cookies werden auf ihrem Rechner gespeichert und nach dem Beenden des Browsers wieder gelöscht. Mithilfe dieser kleinen Dateien können wir unseren Webauftritt verbessern und für Sie angenehmer und benutzerfreundlicher gestalten. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Cookies in Ihrem Browser automatisch erkennen und annehmen oder deaktivieren können. Beachten Sie bitte, dass dies im letzteren Fall zu dem Umstand führen kann, dass Sie einige Funktionen unserer Webseite eventuell nicht mehr komplett nutzen können.